Infos zum Motiv terre des hommes Murgtal / Mittelbaden

Unsere Spendenkonten

Sparkasse Baden-Baden / Gaggenau
IBAN: DE40 6625 0030 0000 1207 90


Volksbank Osnabrück
IBAN: DE20 2659 0025 0700 8007 00
Link zur Online-Spende

Allgemeine Infos
» Was ist terre des
   hommes ?

» Wer sind wir ?

» Was machen wir ?

» Mitmachen ?

zum Schnellüberblick


Freitag, 30.01.2004

Holzbau-Hurrle spendet 3.500 Euro in drei Jahren
Hilfe für Afrika-Projekte von terre des hommes

Detailansicht
Ulrike Dinger von der Firma Holzbau HURRLE (links) übergibt 1.000 Euro an Andrea Bleier und Heinz Wolf (Mitarbeiter von terre des hommes Murgtal / Mittelbaden).
Auch wenn in den vergangenen Jahren die wirtschaftliche Situation allgemein recht schwierig war, so ließ es sich die Gaggenauer Firma Holzbau HURRLE nicht nehmen, recht großzügig die Arbeitsgruppe terre des hommes Murgtal / Mittelbaden zu unterstützen.

Joachim und Ulrike Dinger verzichteten zum Jahresende auf das Verschicken von Kundenpräsenten und konnten stattdessen 1.000 Euro (in der vergangenen drei Jahren waren es insgesamt 3.500 Euro) der Kinderhilfsorganisation zukommen lassen.

Solidarität mit den jungen Menschen in Afrika: Terre des hommes wird es mit dem stolzen Betrag ermöglicht, im Südlichen Afrika AIDS-Aufklärung und Hilfe für AIDS-Waisen zu leisten und die vorbildlichen Projekte weiter laufen zu lassen. In Mosambik, Simbabwe, Sambia und Südafrika werden Freiwillige für Aufklärungsarbeit geschult. Gleichaltrige informieren Jugendliche über HIV/AIDS. Kinder, deren Eltern an Aids gestorben sind, bekommen umfassende Hilfe. Gemeindemitglieder werden in die Lage versetzt, Waisen bei der Führung eines Haushalts zu helfen. Jugendliche lernen, AIDS-Kranke zu pflegen.


Freitag, 30.01.2004

Brezel-Böhmer unterstützt terre des hommes - In neun Jahren 11.000 Euro für Kinderprojekte gespendet

Detailansicht
Mitarbeiter von terre des hommes nehmen nach einem gemeinsamen Frühstück die
großzügige Spende von Peter Böhmer entgegen.
Bereits seit neun Jahren unterstützt die Kuppenheimer Brezelbäckerei Böhmer die Kinderhilfsorganisation terre des hommes Murgtal /Mittelbaden. Aus diesem Grund haben sich die Initiatoren Michael und Peter Böhmer auch zur Jahreswende entschlossen, anstatt an die Kunden eines kleinen Weihnachtsgeschenks auszugeben, ein Projekt von terre des hommes zu fördern.

Durch diesen Verzicht der Kundschaft und durch Sachspenden konnte die Brezelbäckerei bisher die stattliche Summe von rund 11.000 Euro Projektpartnern von terre des hommes zukommen lassen.

750 Euro für Straßenkinderprojekt in Bombay/Indien

„ Motten“ werden sie genannt. Manchmal auch Ratten oder Buschköter. Für unnütz gehalten, aber lästig empfunden, wie Ungeziefer. Weltweit sollen es 80 bis 100 Millionen sein, die auf den Straßen der Städte um ihr Überleben kämpfen, allein gelassen oder von zu Hause geflohen, und es werden immer mehr. Auch in der indischen Millionenstadt Bombay. Sunil ist eines von ihnen. Ein Kind ohne Zukunft, gäbe es nicht Shelter. Dieses Kinderschutzzentrum kümmert sich um Kinder wie Sunil.


Freitag, 30.01.2004

Regierung von Burkina Faso verleiht terre des hommes Verdienstorden für die Projektarbeit

Für die Projektarbeit zu Gunsten von Kindern in Burkina Faso hat die Regierung des westafrikanischen Landes dem entwicklungspolitischen Kinderhilfswerk terre des hommes einen Verdienstorden verliehen. Petra Boxler, Vorsitzende von terre des hommes, nahm ihn in der burkinischen Hauptstadt Ouagadougou aus den Händen des Obersten Protokollchefs des Landes, Oberst Mamadou Djerma, entgegen. Die Ordensspange trägt die Aufschrift »Freundschaft - Kooperation« und wird normalerweise einheimischen Organisationen oder Personen in Burkina Faso verliehen. terre des hommes betrachtet es deshalb als besondere Auszeichnung und Würdigung der zehnjährigen Partnerschaft mit einheimischen burkinischen Organisationen, als ausländische Institution ein derartiges Gütesiegel zu erhalten.

»Wir sehen in der Verleihung dieses Ordens ein Zeichen der Anerkennung für unsere Projektarbeit in Burkina Faso, mit der wir uns vor allem gegen den Kinderhandel und für die Wiedereingliederung von Straßenkindern einsetzen. Zugleich bedeutet der Orden auch einen Dank an die zahlreichen Spenderinnen und Spender in Deutschland, die diese Arbeit durch ihre Unterstützung von terre des hommes möglich machen«, erklärte Petra Boxler in ihrer Dankesrede im Rahmen der Ordensverleihung. An der Zeremonie nahmen neben einheimischen Politikern und Abgesandten der Europäischen Union auch der deutsche Botschafter und zahlreiche terre des hommes-Partner aus Westafrika teil.

Burkina Faso war eines der ersten Projekte unserer Arbeitsgruppe. Auch heute fliessen regelmässig Spendengelder in die Projektarbeit von Burkina Faso.


Samstag, 10.01.2004

Jahresrückblick 2003

Seit neuestem finden Sie den Jahresrückblick über unsere Aktivitäten des letzten Jahres auch hier auf unseren Webseiten. Dort können Sie sich einen guten Überblick über unser Engagement für verschiedene terre des hommes-Projekte und -Kampagnen verschaffen - angefangen vom Basar 2002 bis zum Kinderfest 2003.

Hier geht's zum Jahresrückblick 2003


Samstag, 10.01.2004

Unsere Veranstaltungen in diesem Jahr

Detailansicht
Virtuoser Bass-Musiker:
Helmut Bisatzki beim
Favorite-OpenAir 2002 - wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Für 2004 stehen bereits folgende Veranstaltungen fest:

6. März
Radbörse

beim radHaus Kastner in Kuppenheim

3. April
Blues-Konzert mit Bisatzki, Faust und Holl

im Neuen Rathaus Kuppenheim

19. September
Kinderfest

bei der Realschule Kuppenheim

14. November
Basar mit Kunstmarkt

wie immer in der Wörtelhalle Kuppenheim

Ansprechpartner

Wolfgang Deppisch
(Projektinfos)
Tel. 07222 / 32927

Heinz Wolf
(Sponsoring, Allgemeines)
Tel. 07225 / 75543

weitere Ansprechpartner


Erlöse 1992-2012

Balkendiagramm der Erlöse 1992-2012

Jahr

Euro

1992

70.000

1993

75.600

1994

83.883

1995

69.617

1996

51.412

1997

61.749

1998

60.333

1999

68.742

2000

85.492

2001

106.375

2002

78.937

2003

84.027

2004

76.662

2005

149.941

2006

84.497

2007

105.958

2008

104.053

2009

100.833

2010

107.254

2011

103.600

2012

158.250

2013

163.420

1977-2013

mehr als 2,7 Mio. €

Detailansicht der Erlöszahlen