Infos zum Motiv terre des hommes Murgtal / Mittelbaden

Unsere Spendenkonten

Sparkasse Baden-Baden / Gaggenau
IBAN: DE40 6625 0030 0000 1207 90


Volksbank Osnabrück
IBAN: DE20 2659 0025 0700 8007 00
Link zur Online-Spende

Allgemeine Infos
» Was ist terre des
   hommes ?

» Wer sind wir ?

» Was machen wir ?

» Mitmachen ?

zum Schnellüberblick


Donnerstag, 16. Februar 2017

Fast 8.000 Euro für Mädchenprojekt
Erlös von Benefizkonzert an terre des hommes übergeben

Detailansicht
Der Erlös in Höhe von 7.737 Euro für ein Mädchenprojekt in Mali erspielte das Benefizkonzert "Schluss mit Brahms?", das Ende vergangenen Jahres König Metall und dem Kulturamt Gaggenau veranstaltet worden war. Für das künstlerische Profil zeichnete einmal mehr Christoph Maisch verantwortlich, der bei dem Konzert die Viola spielte und seine internationalen Mitstreiter Elena Kuschnerova (Klavier), Marie-Claudine Papadopoulos (Violine) und Benedict Klöckner (Cello) auf der Bühne in der Jahnhalle Gaggenau zusammenführte.

"Wir freuen uns sehr, dass die Netzwerke wieder optimal ineinandergegriffen haben", so Heinz Wolf von terre des hommes Murgtal / Mittelbaden und ergänzt stolz: "Die Arbeitsgruppe ist Vizemeister bei den Spendeneinnahmen - nur Stuttgart sammelt mehr." Die Einnahmen fliessen in das Mädchenprojekt "Reise ins Unglück" in Mali (Afrika), informiert die Gaggenauer Stadtverwaltung.

"Mail gehört zu den fünf ärmsten Ländern der Welt", berichtet Thomas Raub von terre des hommes, "die Mädchen werden dort in die Hauptstadt geschickt, um in Haushalten Geld zu verdienen. Doch sie werden in jeglicher Form ausgenutzt. Das Hilfsprogramm unterstützt Familien mit Geld, damit die jungen Mädchen stattdessen zuhause bleiben und eine Ausbildung machen können. Mit der Spende kann dort sehr viel erreicht werden".


Ansprechpartner

Wolfgang Deppisch
(Projektinfos)
Tel. 07222 / 32927

Heinz Wolf
(Sponsoring, Allgemeines)
Tel. 07225 / 75543

weitere Ansprechpartner


Erlöse 1992-2012

Balkendiagramm der Erlöse 1992-2012

Jahr

Euro

1992

70.000

1993

75.600

1994

83.883

1995

69.617

1996

51.412

1997

61.749

1998

60.333

1999

68.742

2000

85.492

2001

106.375

2002

78.937

2003

84.027

2004

76.662

2005

149.941

2006

84.497

2007

105.958

2008

104.053

2009

100.833

2010

107.254

2011

103.600

2012

158.250

2013

163.420

1977-2013

mehr als 2,7 Mio. €

Detailansicht der Erlöszahlen